14.06.2017


| EWE Mobil 2017

 

Auch in diesem Jahr besuchte uns das Infomobil der EWE vom 08.06 – 12.06. und brachte den Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs physikalische Themengebiete rund um die Energie auf eine ganz besondere Art und Weise näher.

Die drei achten Klassen hatten die Möglichkeit, jeweils an einem Vormittag an unterschiedlichen Modellen wie dem Solarbuggy, einer Kurbelleuchte oder einem Computeranemometer (Windmesser) zu arbeiten. Für diese Aktion dienten zwei Klassenräume, die die EWE als mobile Werkstätten eingerichtet haben. Die Schülerinnen und Schüler konnten somit an ihrem individuell gewählten Modell arbeiten und mehrere Arbeitsschritte wie das Sägen, Bohren oder das Zusammenlöten von einzelnen Bestandteilen selbstständig durchführen. Für viele Schüler war dieser Vormittag eine ganz neue und spannende Erfahrung rund um das Thema Energie. Sie waren mit viel Spaß und großem Eifer bei der Arbeit.

Am Ende des Vormittages konnten alle Schüler zufrieden ihr selbst gebautes und funktionsfähiges Modell in den Händen halten und mit nach Hause nehmen.

Von den EWE-Mitarbeitern erhielten sie für ihre hervorragende Mitarbeit ein großes Lob!

Die Klasse 5a besuchte im Physikunterricht die 8. Klasse und schaute dieser bei ihrer Arbeit an den Modellen über die Schulter. Sie erhielten ebenso eine kleine Einführung über die Herstellung der Modelle von einem der EWE Mitarbeiter. Als Geschenk durften sie ein Stück des verwendeten Materials mit nach Hause nehmen.

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!